Animiert zumfreien Spielen

ModulareElemente

Kein Beton

Multifunktional

Fördert eingutes Körpergefühl

Fördert guteGefahrenabwägung

Galerie

Unsere Vision

Das Modulare Klettergerüstsystem

Unsere Vision ist es Spielgeräte zu entwickeln, die Kinder begeistern. Spielgeräte, die gemeinsames Spielen im Freien ermöglichen und die Ihnen spielerisch den Spaß an der Bewegung vermitteln.

Der Name FOURACTION soll neben dem persönlichen Bezug zu den eigenen vier Kindern, daher auch als eine Aufforderung „Für Action und für Bewegung“ verstanden werden.

Klettergerüste von FOURACTION fordern und fördern die Kinder altersgerecht, verlieren durch Vielseitigkeit und Flexibilität nie Ihren Reiz und ermöglichen gemeinsames Spielen unter Geschwistern, mit Freunden. Es sind Spielgeräte für die ganze Familie und für die ganze Kindheit.

Mehr erfahren

Feedback

Das Beste, was wir jemals im Garten stehen hatten und die Erkenntnis,dass wir viel Geld verschwendet haben zuvor. Alle 3 Kinder, im Alter von 2 bis 8 spielen täglich an dem grossen Gerüst von Fouraction. Wir haben eine Schaukel und eine klimmzugstange, sowie weiteres eigenes Zubehör, was wir immer wieder variieren können. Es wird niemals langweilig. Ohne es zu betonieren steht es wie eine Eins. Wir Erwachsenen trainieren ebenfalls an dem Gerüst und sind begeistert von der Qualität.

Gartenkinder, Bottrop

Bestes Klettergerüst! Unsere 5 Kinder im Alter von 4-11J schaukeln, klettern, hangeln begeistert darauf. Zum Teil auch alle gleichzeitig. Es steht sehr stabil und bietet viele Möglichkeiten.

Desiree Hecking, Bad Segeberg

Das Gerüst entsprach genau unseren Erwartungen, durch die qualitativ sehr gute Verarbeitung bereitet es unseren Kindern viel Spaß beim Turnen, Klettern und Schaukeln. Wir können es jederzeit nur weiter empfehlen.

Frank Sterner, Sondershausen

Das sind wir

Als junge sportliche Eltern ist uns das Thema Bewegung bei unseren Kindern natürlich sehr wichtig. Wir sind seit mittlerweile 8 Jahren Eltern. Unsere älteste Tochter Lotta ist acht Jahre alt, unsere Zwillinge Oskar und Ole sind fünf Jahre und unsere Jüngste ist Milla mit einem Jahr. Unsere ganze Familie ist im Feldhockeysport aktiv. Simon war jahrelang ein Teil der 1. Herrenmannschaft in Hamburg, München und Ulm und Mia, die Mutter der vier Kinder, hat sogar einige Länderspiele für die Nationalmannschaft machen dürfen.

Alle Kinder sind ebenfalls im Hockeyverein und schwingen den Schläger abwechselnd beim Hockey oder beim Tennis. Unsere Kinder bewegen sich also viel und gern. Bei den üblichen Gartenspielgeräten wie Trampolin oder Schaukel ging die Aufmerksamkeitsspanne der Kinder schnell verloren. Mit unserem Gerüst haben wir es nach langem Ausprobieren und Tüfteln geschafft ein Spielgerät zu entwickelt, das für jede Altersstufe interessant bleibt. Durch die modulare Bauweise, wächst es quasi mit. Das Feedback unserer Freunde und Bekannten war so gut, dass wir uns dachten – Warum so eine gute Idee für uns behalten?

Mit an Simons Seite ist Simon Bretz, ebenfalls im Hockeysport zuhause. Die beiden arbeiten seit einigen Jahren eng und vertrauensvoll zusammen. Dabei ergänzen sie sich fachlich und auch persönlich.
Er ist als studierter Maschinenbauingenieur für alle technischen und mechanischen Fragen der richtige Ansprechpartner. Simon setzt alle Ideen für die FOURACTION Klettergerüste graphisch um. Spätestens nach dem ersten Montageeinsatz brennt Simon mit uns für die Idee von FOURACTION. Simon und seine Freundin Judith sind gute Freunde geworden und seit März ebenfalls junge Eltern. Gemeinsam träumen wir nun von Familiengärten mit unseren FOURACTION Klettergerüsten.

Kontaktformular